Der Vorverkauf beginnt am 01. Juni 2011

für die Saison 2011/2012 im Biertheater

Heute wegen Gestern geschlossen

Seit heute steht auf unserer Seite, der neue Spielplan des Radeberger Biertheaters und der Vorverkauf für die neue Saison beginnt wie immer am 1. Juni. Für die zehnte Spielzeit des Radeberger Biertheaters haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen.

Neben dem Hauptstück, welches wie immer aus der Feder von Peter Flache stammt, haben wir Bierhähne eine ganz neue Soap entwickelt. HEUTE WEGEN GESTERN GESCHLOSSEN heißt das Stück in dem wir Bierhähne in ganz andere Rollen schlüpfen werden als bisher. ULF (gespielt vom Blumi), ein verheirateter möchtegern Snop und UDO ( gespielt vom Hans Jürschn) ein danebengeratener Polizist dessen Wunsch es ist irgendwann mal zu heiraten, treffen endlich mal wieder Ihren alten Kumpel Uwe und gehen dies gleich würdig betrinken. Was aber der nächsten Morgen dein dreien bringen wird, bleibt vorerst noch unser Geheiminis. Premiere ist am 24.11.2011

Spielplan

Malzau und das Geheimnis der Bieramide

Zwei Monate vorher, am 29.09.2011, premiert das Biertheater die neue Geschichte der Familie Backental und diese Geschichte verspricht wieder ein Knaller zu werden. Nur soviel sei schon mal veraten.

Glückliche Menschen bezeichnen ihre Partner oft als „Schatz“ und meinen damit, dass sie im Besitz eines wertvollen Mitmenschen seien, was natürlich nur bildhaft zu sehen ist. Wenn sich aber unter der familiären Behausung ein Bodenschatz findet, muss man sich auf zwischenmenschliche Beziehungen verlassen können, denn es kann sein, dass sich sowohl der Schatz des Bodens als auch der familiäre als Altlast entpuppt. Und wenn man mit der Realität nicht mehr klar kommt, tut es gut, einen echten südamerikanischen Hochlandschamanen zu haben, der Wünsche erfüllt, von denen man noch gar nichts wusste. Also auf zum neuen Intrigen-, Verwechslungs-, Volksschau-, Lust- und Launespiel mit der Malzauer Erfolgsbesatzung rund um die Familie Backental!

zurück zur Übersicht

Einen Gästebucheintrag verfassen